Pressemeldung 2015-01

Helferparty vom Celler Stadtfest e.V.

Die Organisatoren des Stadtfestes und der Klangzirkus laden ein!

Unterstützt durch durch die Sponsoren der Brauerei Betz und Fa. Kupfer
findet am Samstag, den 21.03.2015 ab 19:00 Uhr die Helferparty des
Celler Stadtfest in der Diskothek „Klangzirkus“ statt. Gleichzeitig
startet ungefähr ein halbes Jahr vor dem Stadtfest (18./19.09.2015) die
diesjährige, groß angelegte Kampagne zur Helfersuche.

„Wir wollen zusammen mit allen Helfern, Musikern und Sponsoren/Förderern
noch einmal so richtig feiern!“ so Wolfgang Reichert (1. Vorsitzender
des Vereins). „Sicher werden wir zusammen verdammt viel Spaß haben“, so
Klaus Schlechte (Mitglied des Orga-Teams). „Gleichzeitig werden wir an
einem kleinen Stand über den derzeitigen Planungsstand für 2015
informieren. Wir brauchen unbedingt noch mehr als die 200 freiwilligen
Helfer vom letzten Jahr, damit auch wirklich alle Helfer Spaß haben
können. Auch neue Helfer sind ausdrücklich herzlich eingeladen und
können sich gleich eintragen lassen!“

„Am Abend spielt die Formation ‚Pama‘s La Fuga‘ “, freut sich Bernd
Wengeler (2. Vorsitzender). „Anschließend wird im öffentlichen Teil des
Abends der DJ Doc zum Tanzen einheizen!“ „Als Mithelfer beim Stadtfest
2014 freuen wir uns auch auf die Party“ so Pit Häcker vom Klangzirkus.
„ Auch 2015 werden wir mit Gastronomen, wie den Kollegen aus dem Rios,
Aimelys und anderen im September wieder aktiv dabei sein und zum
Gelingen der Riesensause beitragen.“

Dem Publikum wird für 2015 wieder ein weit gestreutes Musikprogramm
versprochen. Viele Vorgespräche sind bereits gelaufen. „Hier wird wieder
Bewährtes mit neuen Künstlern gemischt,“ so Wengeler. „Wir werden uns
mit ersten Ausblicken bald melden. Auch wollen wir demnächst andere
Celler Kulturschaffende bitten, sich mit weiteren Ideen einzubringen.
Aber erst einmal wollen wir den Erfolg des letzten Jahres feiern!“
ergänzt Peter Piechutzki, als Orga-Team-Mitglied.
Die Organisatoren rufen auf: Tragt euch als freiwillige Helfer unter der
E-Mail

bereits jetzt gerne ein!