Bühne Altes Rathaus 2017

– für jüngeres Publikum –

 Freitag, den 15.09.2017 ab 18:00 Uhr

 

3PM3PM

Zwei Gitarren, ein Bass, Schlagzeug und Gesang… In dieser klassischen Rockbesetzung covert die Celler Band 3PM von altbekannten Klassikern aus Rock, Pop und Alternative bis hin zu aktuellen Tophits. Einfach, straight und ohne Schnörkel, das ist das Markenzeichen der Band.
3PM spielte bisher mehrere Gigs in und um Celle. Dabei fühlen sie sich in kleinen Kneipen genauso wohl wie auf Festivalbühnen und gewinnen das Publikum mit ihrer abwechslungsreichen Songauswahl.


Demolition BastardsDemolition Bastards

Demolition Bastards sind 3 Jungs aus Celle, die loszogen, um Musik zu machen, die vor allem dort hin geht, wo sie hin gehört: In die Schnauze!
Die im Januar 2012 gegründete Kapelle überzeugt mit hartem Rock’n’Roll mit einer Prise Punk der alten Schule, angeführt von einem Bulldozer von Frontmann. Mit fetten Gitarren-Riffs, schnellen Drums, stampfendem Bass und aggressivem Gesang zieht das Trio los, um mit Ihrer „Wir gehen auf die Bühne und reißen euch den Arsch auf“-Attitüde das Publikum zum tanzen, pogen, singen und trinken zu bringen und zu zeigen, wie sich eine echte Rock-Show anfühlen kann! Wer von ehrlicher, handgemachter Musik nicht genug bekommen kann, ist bei den Jungs genau richtig!

ScumdogzScumdogz

Kick Ass Rock ’n‘ Roll made in Germany ‚TIL DEAF DO US PART!‘ Allen, die sich vielleicht schon mal gefragt haben was dabei heraus käme, wenn Angus Young und Lemmy Kilmister gemeinsame Sache machen würden, denen kann man nun mit Fug und Recht eine Antwort präsentieren: SCUMDOGZ! Bei Scumdogz trifft schnörkelloser und geradliniger Hardrock auf schnelles Tempo. On Stage versprechen die Dogz, die sich die Bühne schon mit Bands wie NITROGODS, THE CARBURETORS, V8WANKERS oder GUN BARREL geteilt haben, immer alles zu geben und die Amps auf Anschlag zu drehen, soweit es Herzfrequenz und Nackenmuskulatur zulassen. Saftige Rocker wie beispielsweise „Queen of the scene“ oder „See you at your funeral“ zaubern dem Rock-Head unverzüglich ein fettes Grinsen ins Gesicht und animieren zum abhotten, bis die Füße bluten.

SCHREI SCHREI

Explosiver Dampfrock! SCHREI sind eine charismatische Band mit vielen Facetten: Weisheit und Gefühl, Herzblut, Lebenserfahrung und wilde Energie. Lauter, deutscher Rock ́n Roll, geboren im Zeitalter des Punks. Live überzeugen SCHREI mit einer authentischen Show: Konsequent heftig, rau und berührend. Eine geballte Ladung, dargeboten von gestandenen Typen, die wissen wo ihre Wurzeln liegen. Musik für ALLE, die gerne die Musik von den Hosen, von Motörhead und den Sex Pistols hören, und für alle, die Rio Reiser verehren oder die Riffs von Extrabreit kennen!
 

AllerLiebe

… das sind Uschi und Schnallo, die seit 2012 gemeinsam an den Decks stehen. Daraus entsteht liebevoll gemischte elektronische Musik direkt vom Ufer der Aller. Die AllerLeih-Betreiber sorgen nicht nur dafür, dass die Celler aufs Wasser kommen, sondern auch, dass die späten Besucher des Stadtfest noch mit den Hüften wackeln.







Samstag, den 16.09.2017 ab 11:00 Uhr

 

Grundschule Nadelberg

Der Schulchor freut sich auf der von der Bühne für euch wieder mehrere Lieder singen zu  können.
 

CRI-Ferienpassaktion

Im Rahmen der Freienpassaktion der Stadt Celle haben sich Kinder in den Sommerferien in der Celler Rockmusik-Initiative zu einen dreitägigen Bandworkshop getroffen und einen Song eingeprobt. Hier stehen die Newcomer auf der Bühne.
 

Schloßtheater Celle
„Die kleine Hexe“
Die kleine Hexe

Das Schlosstheater spielt dieses Jahr „Die kleine Hexe“, zu sehen ab dem 17.11.2017. Doch schon auf dem Stadtfest wird es einen Vorgeschmack auf Schabernack und Hexen geben, wenn die kleine Hexe den Bloxberg rocken will und auf die Rumpumpel trifft.

Empfohlen für alle Kinder, die hexen, tanzen, singen und fliegen können. (Bringt Besen mit)

 

Jugendbandworkshop CRI /KMS

Seit vielen Jahren proben Jugendliche als Band Songs unter Anleitung von Coaches verschiedene Songs ein. Ein Ausschnitt davon wird zu sehen sein.

 

ab 13.30 Uhr: Pause zum Marktabbau

 

ab 15.00 Uhr:

StereopaulStereopaul

Umtriebig in der Politik oder allseits bekannt aus dem Rio’s ist Stereopaul auch als großartiger Funk und Soul DJ unterwegs. Die scheinbar nicht endende Plattensammlung mit einigen Schätzen aus den 60er und 70er Jahren wird auch auf dem Stadtfest ausgepackt. 



The Teenage Dirtbags“
(OBS Wathlingen)

Freizeit oder Arbeitsgemeinschaft? Schulband oder Phänomen? Völlig egal, Hauptsache, es wird gerockt – und das nun schon seit fast sechs Jahren. Ständig wechselnde Besetzungen (irgendwann muss man ja mal einen Abschluss machen…) und ständig wechselnde Namen konnten die familiäre Gemeinschaft aus Band und Technikern nicht klein kriegen.
We love it – we rock it!

5Raumfenster 5Raumfenster

Ein mix aus Punk- Indie- und Pop- Rock. Ausgezeichnet als beliebteste Nachwuchsband Sachsens 2017 und auch auf dem diesjährigen Südwinsen Festival vertreten gewesen freuen sie sich / wir uns riesig wieder in/ um Celle spielen zu können. Wir hoffen einige bekannte Gesichter wieder zu sehen!

Thousand Faces Thousand Faces

Die aus fünf Musikern im Alter zwischen 17 und 31 Jahren bestehende Band wurde im Januar 2015 in Celle gegründet und spielt in der heutigen Besetzung seit Ende des letzten Jahres. Ihr Live-Debut feierte die Band Ende Januar 2016,woraufhin weitere Gigs im Raum Celle und Hannover folgten. Dabei gehören vor allem energiegeladene, laute und schnelle Riffs zu ihrem Repertoire, welches durch sanfte Klänge in Form von ruhigeren, rockigen Balladen abgerundet wird. Sämtliche Songs von Thousand Faces stammen aus eigener Feder
 

Singing Gold Singing Gold

Singing Gold blickt auf ein musikalisches Schaffen von mehr als zwei Jahrzehnten zurück. Schon als Jugend-licher begann er eigene Texte zu schreiben und Musik zu komponieren nachdem er in seiner Heimat Jamaika sein Talent im Kirchenchor seines Geburtsortes entdeckte. Er experimentierte mit verschiedenen Musikstilen, gewann Talentshows und machte sich auf Soundsystem Parties einen Namen. Es verschlug ihn mit kreativen neuen Vorstellungen vom Dancehall nach Europa wo es durch weitere Klangexperimente 2010 zur Kollaboration mit Symbiz Sound kam.
 

Waterpistol Drive By Waterpistol Drive By

WATERPISTOL DRIVE BY rockt!
Die vier Jungs aus der Region Hannover mixen gekonnt Elemente diverser Genres wie Hip-Hop, Rock oder Reggae und kreieren so den unvergleichlichen“Waterpistol-Style“. Die deutschsprachigen Rap-Texte befassen sich mit den Unebenheiten des Alltags, in denen man sich schnell wiederfinden kann!
Mit Spielfreude, Witz und Charme liefert die Band eine publikumsnahe Performance, die vorallem zum Mitfeiern anregt! Überzeugender Cross-Over aus der Region. Seid dabei!
 

Forcki9ers Forcki9ers

Die Forcki9ers sind die vier Rapper Benelüx, Finest, Kong und Rino Mandingo. Für die Instrumentale sorgt HawkOne, während DJ Cutrock die ausschließlich deutschen Vocal-Cuts beisteuert und für Live-Auftritte unerlässlich ist. Für die audiovisuelle Umsetzung und Präsentation ist Emma Weh verantwortlich. Nach etlichen Solo-Projekten und Releases ist Feierabendschablone das erste gemeinsame Album, das im Juli 2017 die Bretterbude verlässt.
 

SYMBIZ SYMBIZ

“Finest Bass Kung Fu, from Berlin to the world! ”SYMBIZ ist die Ghetto Bass Band aus Berlin. Von ihrem Kreuzberger Studio aus kapern sie als mobile Rave-Kommando-Einheit mit DIY Controllern, Live-Vocals und Forward Sound die Clubs und Bühnen der Welt. Ihre ausschließlich auf eigenen Produktionen basierende Show ist berühmt-berüchtigt — quer durch Europa, von Venezuela bis Zimbabwe und Indien bis Palästina. Als Produktionsteam sind SYMBIZ immer auf der Suche nach frischen Styles und Inspirationen. Hierfür finden sie weltweit gleichgesinnte Kollaborateure, seien es up-and-coming Township Rap Sensations, Deutsch-Rap Legenden oder altbekannte Helden Bass-lastiger Musik. Finest Bass-Kung-Fu, from Berlin to the world. YEERUH!


StunnahStunnah

live.luv.life – das Ein-Mann-Movement.
Stunnahs Status als Deutschlands bekanntester MC der Drum & Bass-Szene kann an diesem Punkt nicht mehr in Frage gestellt werden. Landesweit steht er regelmäßig auf den Bühnen bedeutender Festivals wie Sonne, Mond & Sterne, Nature One, Splash, Fusion Festival und spielt auf internationalen Drum & Bass-Events in UK, Spanien, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz. Mit seinem Motto „live.luv.life“, das mittlerweile eher als Mantra für ihn und auch seine Fanbase steht, hat Stunnah sich im Underground nicht nur als Künstler, sondern vielmehr als Marke etabliert.
Parallel zu seinen Live-Shows mit den größten internationalen Drum & Bass-DJs und -Produzenten liegt Stunnahs Fokus nun auf eigenen Studioproduktionen mit denen er bereits dabei ist, Deutschrap seine eigene Trademark zu geben. Die Tracks strotzen vor Sounds, die alles andere als üblich sind. Seine Art zu rappen ist technisch und metrisch näher an dem aus London stammenden Grime- und Drum & Bass-Sound als am mittlerweile beinahe standardisiertem Deutschrap. Stunnahs Musik wirkt wie ein Cocktail aus rohen Bässen und Rap-Passagen, der beim kleinsten Funken explodiert und mit seiner immensen Druckwelle Einschläge verursacht, die auch weit außerhalb Stunnahs subkulturellen Umgebung spürbar sind.
 

Zum Bühnenplan